Wie funktioniert Abnehmen mit Almased?

Abnehmen mit AlmasedWenn Du mithilfe von Almased abnehmen willst, verspürst Du während dieser Zeit keinen Hunger.

Almased wird einfach angerührt und anstelle einer Mahlzeit eingenommen. In einem Shake von Almased sind alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine vorhanden, welche der Körper braucht.

Der Hauptanteil von Almased ist probiotischer Joghurt. Dank des hohen Eiweißanteils ist der Almased-Shake nicht nur leicht verdaulich, sondern sorgt gleichzeitig dafür, dass beim Abnehmen mit Almased der Körper lieber Fett als Muskelmasse verbraucht. Weil der Eiweiß-Drink sättigend ist, ist Abnehmen mit Almased auch Abnehmen ohne zu hungern.

Wie funktioniert Abnehmen mit Almased genau?

Viele Behaupten, Abnehmen mit Almased = Abnehmen leicht gemacht.

Hierüber lässt sich sicher streiten. Doch es gibt verschiedene Abnehmtipps, wie das Abnehmen mit Almased funktioniert. Bei den meisten ist die Almased Diät in mehrere Phasen in einem Abnehmplan aufgeteilt, wobei jede einzelne Phase beliebig verlängert werden kann.

Phase eins:

In dieser Phase werden jeden Tag statt der Mahlzeiten drei Shakes mit Almased getrunken. Zusätzlich sind zwei bis drei Liter Wasser angesagt und wer trotzdem noch Hunger hat, trinkt einfach Gemüsebrühe oder verdünnten Gemüsesaft. In dieser ersten Phase, die ein bis drei Tage dauert, kannst Du bereits die ersten Pfunde loswerden.

Phase zwei:

Jetzt werden nur noch zwei Mahlzeiten pro Tag durch einen Shake mit Almased ersetzt. Für die richtigen Tipps bietet hier Almased auf der Internetseite einige sehr leckere und leichte Rezepte an. Diese zweite Phase kannst Du bis zu vier Tagen einhalten. Jetzt können es bereits bis zu fünf Kilo insgesamt weniger sein.

Phase drei:

Für zwei Tage lang wird jetzt das normale Essen langsam wieder eingeführt: Mit zwei leichten Mahlzeiten und nur noch einem Almased-Shake über den Tag verteilt. Die besten Abnehmtipps sagen, dass dieser Shake am Besten abends getrunken wird. So wird in der Nacht der Stoffwechsel angekurbelt.

Phase vier:

Jetzt gibt es wieder drei Mahlzeiten am Tag, wie gewohnt. Wer möchte, hält abends seinen Stoffwechsel mit einigen Teelöffeln Almased hoch.

Wer viel Gewicht verlieren möchte, beachte folgende Abnehmtipps

Du kannst die beiden ersten Phasen auch etwas verlängern. Es gibt Menschen, welche sich bis zu drei Wochen lang von Almased ernährt und während dieser Zeit bis zu zehn Kilogramm abgenommen haben.

Hinterher solltest Du trotzdem den restlichen Ernährungsplan beachten – so kannst Du den Jojo-Effekt vermeiden und das Abnehmen ist leicht gemacht.

 

Noch mehr Abnehmtipps mit Almased

Ein gesundes Abnehmen mit Almased ist leicht möglich. Wenn Du nicht so viel Gewicht abspecken willst, kannst Du mit Almased so lange die Mahlzeiten ersetzen, bis Dein Wunschgewicht erreicht ist: Hauptsache gesund.

Wer so viel Wasser nicht trinken mag, kann stattdessen auf zuckerfreie andere Getränke ausweichen.

Auch bei Diabetes, vor allem bei Diabetes Typ 2, kannst Du Abnehmen mit Almased. Auch wenn Du nur eine Mahlzeit mit Almased ersetzt, wird der Insulinspiegel positiv beeinflusst. Weil mit Almased – wie oben erwähnt – dank des Eiweißgehaltes vor allen Dingen Fett statt Muskeln abgebaut werden, ist Almased gerade für Diabetes  sehr gut geeignet.

Abnehmen mit Almased reduziert das Bauchfett.

Zudem ist in den Rezepten von Almased beschrieben, wie viele Broteinheiten und wie viele Kalorien jede einzelne Mahlzeit enthält. So brauchst Du Dir keine Gedanken wegen der Broteinheiten zu machen.

Almased gibt es in jeder Apotheke oder sogar bei Amazon zu kaufen. Es gibt auch Kurse, welche von Almased in Apotheken angeboten werden. Das ist besonders dann von Interesse, wenn es irgendwelche anderen Vorerkrankungen gibt. So kann der Apotheker dabei helfen, richtig mit Almased abzunehmen. Auch Abnehmen mit Sport funktioniert in Verbindung mit Almased.